Ösophagus-Stent zur Überbrückung von Stenosen

Segmentierte Stents mit hoher Radialkraft und Lagestabilität. Passt sich optimal der Anatomie an. Widerstandsfähig und elastische Ummantelung. Kaum Migration und repositionierbar.

  • Selbst-expandierend
  • Nitinolgeflecht mit atraumatischen Enden
  • Enorme Lagestabilität und grosse Radialkraft
  • Widerstandsfähige und elastische Ummantelung
  • Vollständig ummantelte Stents erhältlich
  • Parylene beschichtet
  • Hohe Röntgendichte
  • Extraktionsfäden zur Entfernung und Repositionierung
  • Führungsdrahtgängig bis zu 0,035 Inch
Ein Produkt von MICRO-TECH

Verschiedene Längen und Durchmesser – mehr Infos finden Sie im Katalog